Januar 9, 2018 Olschi No comments exist

Meine letzten 2 1/2 Tage in Japan fasse ich in einem Beitrag zusammen. Somit ergibt sich eine Runde Anzahl von 10 Einträgen. Ich stand wieder relativ früh auf und machte mich auf dem Weg zum Bahnhof. Unterwegs musste ich noch ein Video von diesem vorbei fahrenden lokalen Zug machen. Mit dem Berg und dem Schloss…

Januar 4, 2018 Olschi No comments exist

Okay, für diesen Teil muss ich euch vorwarnen. Es kommen sehr viele Fotos und sogar ein Video mit Musikunterlegung, weil ich am liebsten einfach alles von diesem Teil meiner Japanreise teilen möchte. If you ain’t got time for dat, könnt ihr einfach ans Ende des Eintrags scrollen, wo ihr das zusammenfassende, sehr provisorische Video von…

Dezember 20, 2017 Olschi No comments exist

Shinkansen, oh Wunder der öffentlichen Verkehrsmittel. Ich bin früh in Tokyo aufgewacht und konnte schon gegen 12 Uhr mittags in Hiroshima sein. Mit einem Auto hätte ich mindestens 10 Stunden gebraucht. Mit dem Nachtbus 16. Bevor wir aber mit den schönen Dingen weiter machen, muss ich mich kurz über Leute aufregen, die Fensterplätze buchen, aber…

Dezember 20, 2017 Olschi No comments exist

Wiede zurück in Tokyo angekommen, habe ich nichts wirklich touristisches mehr gemacht. Nur eingekauft und gegessen. Hier ein paar Eindrücke. Noch eine Süßigkeit durch den Blauregen inspiriert. Diesmal aber nicht speziell für uns angefertigt. Welche Version findet ihr schöner?

Dezember 20, 2017 Olschi No comments exist

Ein neuer Tag, eine neue Süßigkeit. Erinnert ihr euch noch an den alten Mann, der für uns extra eine Süßigkeit passend zur Jahreszeit hergestellt hat? So sah sie aus. Und inspiriert war sie vom Blauregen, einer Pflanze, die im April, Mai in Japan blüht. Es ist wirklich eine Kunst, das Wesen einer Pflanze durch eine…

August 17, 2017 Olschi 1 comment

Oh Mann, nun bin ich schon seit drei Monaten zurück und habe die Blogeinträge immer noch nicht vollendet. All die kleinen Details sowie die Stimmung damals habe ich wohl nicht mehr auf dem Schirm, also werde ich mich  auf langweilige Beschreibungen beschränken müssen. Aber ich hoffe die Bilder und Video lockern das ganze auf. Das…

Mai 28, 2017 Olschi No comments exist

Tag… 5 in Japan? An dem Tag war ich wieder alleine unterwegs. Es ging nach Nikko, eine Stadt nördlich von Tokyo, die ich schon damals vor 3 Jahren besuchen wollte, allerdings nicht die Chance dazu gekriegt hatte. Dort gibt es unter anderem den berühmten Rinnô-ji Schrein und das Mausoleum von Tokugawa Ieyasu, einer historisch wichtigen…

Mai 16, 2017 Olschi No comments exist

Wieder ein Morgen, der mit luxuriösen japanischen Süßigkeiten und Matcha eingeweiht wurde. Ist die Süßigkeit diesmal nicht einfach wunderschön? Los geht es zum Tsukiji Fischmarkt, wo man neben Walen noch andere gefährdete Spezies essen kann. In Deutschland versuche mein Fleischkonsum minimal zu halten, dies gilt auch für Fisch. Aber in Japan wollte ich auf nichts…

Mai 13, 2017 Olschi No comments exist

Auch der zweite Morgen in Tokyo startete mit einer Mini-Teezeremonie mit Matcha zubereitet von unserer Teemeisterin Desearu. So sah die Süßigkeit aus, die wir diesmal dazu genießen konnten: Mal wieder fast zu hübsch zum gegessen Werden, aber nur fast. Omnomnom! Der Tee wurde stylisch auf der Veranda getrunken. An diesem Tag wollte ich mich etwas…

Mai 10, 2017 Olschi 2 comments

  Im Jahr 2014 hatte ich mein Auslandssemester an der Hiroshima Universität. Inzwischen ist mein Japanisch fast komplett vergessen und mein Job hat Null mit Japanologie zu tun. Nichtsdestotrotz bleibt meine Liebe (auch wenn es eine Hassliebe ist) für Japan bestehen also gönnte ich mir aufgrund günstiger Flugtickets eine zweiwöchige Reise in das Land der…