Inktober Teil 4 Tag 22-31

Und schon wieder ist Inktober vorbei. Und hey, ich habe einen einzigen Tag verpasst! Ich bin schon ein kleines bisschen stolz auf mich. Zwischendurch bin ich fast schon zu sehr ins Bunte abgedriftet, weil ich etwas experimentieren wollte, aber ich konnte mich noch zusammenreißen.

Hier sind die Ergebnisse der letzten 10 Tage von Inktober:

14724557_567526450119793_4474089645975568606_n

14717240_568132716725833_4453817290336311509_n

14656244_568802063325565_5182598617883477981_n

14720509_569337296605375_1223195442639540478_n

14725641_569784969893941_4488615419825269760_n

14718862_570028583202913_7397715264310386090_n

14708186_570511949821243_7376054262926900618_n

14590253_571111109761327_8740124469110274916_n

14695405_571630113042760_758594150263141414_n

14732326_572341536304951_5234354126495884577_n

Was habe ich auch diesem Inktober gelernt? Ich habe eine Kolorationstechnik ausprobiert, die Hon-Hon geteilt hatte und ich liebe sie *__* Allerdings atmet man dabei viele Nagellackentferner-Dämpfe ein, was nicht das Gesündeste ist, nehm‘ ich an. Und ich habe den Kulli für mich wider entdeckt. Es macht so viel Spaß, damit rumzukritzeln.

Außerdem habe ich das Phänomen festgestellt, dass sobald ich z.B. das Pokemonbild hochgelden habe, ich auf einmal von mehreren Pokemon Go Fans abonniert wurde… natürlich sind diese spätestens drei Bilder später wieder abgesprungen, weil sie mitgekriegt hatten, dass ich in erster Linie keine Pokemonbilder poste. Leute, schaut euch doch wenigstens zuerst meine Gallerie an, bevor ich mich abboniert! Es ist viel schlimmer für mich Follower zu verlieren, als von Anfang an gar keine zu haben (dieser Ausruf gilt jetzt keinem, der meinen Blog liest XD Wer sich hier her verirrt hat, wird mehr Interesse an meinem Gesamtwerk haben… hoff ich XD).

Schreibe einen Kommentar

*

Menü schließen